Erleben des Jahreskreises

In acht Terminen über das ganze Jahr erleben wir in den verschiedenen Gesichtern der Natur die unterschiedlichen Energien und Besonderheiten der Jahreszeiten. Im Spiegel des Jahreskreises erkennen und erleben wir den ewigen Rhythmus vom Keimen, Wachsen, Blühen und Vergehen. An dieser natürlichen Ordnung finden unsere eigenen Wachstums- und Veränderungsprozesse Orientierung.

Wir kommen im Kreis zusammen und widmen uns dem Jahresverlauf entsprechenden Themen. So werden auch wir in die Stille gehen, unsere Wurzeln wachsen lassen, tanzend erblühen und die gereiften Früchte ernten. Für uns wird erfahrbar, wie eng wir mit diesen natürlichen Rhythmen verbunden sind und erkennen ,dass ihre Kräfte und Qualitäten auch in uns, in unserem Körper, in unserem Leben anwesend und wirksam sind. Auf diese Weise verbinden wir uns mit unserer innewohnenden Natur und finden uns als Teil eines größeren Ganzen, mit dem wir verbunden und in dem wir aufgehoben sind. Wir werden im gleichen Rhythmus ticken und uns mit dem Jahreskreis drehen.

 

Termin:      Termine auf Anfrage

Dauer:        4 Stunden

Beitrag:      40 € pro Termin

 

 

 

 

Aktuelles / Termine

Du hast Geburtstag? Super!

Tipileben und Waldabenteuer.

Dann komm zu uns in die Wildnisschule und feiere gemeinsam mit Deinen Freunden bei knisterndem Lagerfeuer im Tipi und …
weiterlesen…

Kinder der Wildnis (6-14 J.) Ferienfreizeit in allen Ferien

Endlich Ferien - abhängen und langweilen? Uncool..

Hier gibt’s spannende Wochen für Kinder, die etwas Anderes wollen:
Die Tage…
weiterlesen…

Essbare Wildnis

Das besondere Kochevent.......... Gemeinsam Kochen mit Freunden, der Familie oder als Firmenausflug? Erlebt mit uns im Wildniscamp ein abenteuerliches…
weiterlesen…

Zeitreise ins Indianerleben

Tauch mit uns  ein in das Indianerleben und versuche dich selbst im Feuermachen ohne Feuerzeug im großen Indianer-Tipi. Gemeinsam werden wir…
weiterlesen…

Im Rahmen des Naturgenussfestivals 2020-Naturgenußspaziergang

05.09.2020 mit Geschichten über Bäume und Kräuter rund um das Stiftungsland "Muldsberg"-Tongrube Mehlbek und einem kleinen Wildkräuterimbiss…
weiterlesen…